You are here

Plone: Entwicklungsumgebung Mac

Error message

  • Deprecated function: Function create_function() is deprecated in _geshifilter_prepare() (line 126 of /is/htdocs/wp1022769_0UTS5D8WKG/www/siarp.de/sites/siarp.de/modules/geshifilter/geshifilter.pages.inc).
  • Deprecated function: Function create_function() is deprecated in _geshifilter_prepare() (line 131 of /is/htdocs/wp1022769_0UTS5D8WKG/www/siarp.de/sites/siarp.de/modules/geshifilter/geshifilter.pages.inc).
  • Deprecated function: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; GeSHi has a deprecated constructor in require_once() (line 837 of /is/htdocs/wp1022769_0UTS5D8WKG/www/siarp.de/sites/all/modules/libraries/libraries.module).
  • Deprecated function: Function create_function() is deprecated in _geshifilter_process() (line 231 of /is/htdocs/wp1022769_0UTS5D8WKG/www/siarp.de/sites/siarp.de/modules/geshifilter/geshifilter.pages.inc).
  • Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (line 2405 of /is/htdocs/wp1022769_0UTS5D8WKG/www/siarp.de/includes/menu.inc).

10.4 Tiger

Dem Buch "Professional Plone Development" von Martin Aspeli folgend, soll nicht auf einen fertigen Installer zurückgegriffen werden. Ein automatisierter Build-Out Prozess soll möglich sein.

OS X 10.4.10 liefert zwar Python 2.4 mit, es fehlt aber z.B. ein Wrapper für die libxml2. Um nicht unnötig im System rumzufummeln, soll MacPorts verwendet werden:

$ sudo port install python24 py-libxml2 py-elementtree py-pil

MacPorts' Python-Packages werden in /opt/local/lib/python2.4/site-packages installiert. Irgendwo ist allerding /opt/local/Library/Frameworks/Python.framework/Versions/2.4/lib/python2.4/site-packages als Installationspfad für reine Python-Packages angegeben.

Um nun Python-Packages installieren zu können, ohne in MacPorts-Installationspfade einzugreifen, werden wir ein virtuelles Python im home-Verzeichnis erstellen (http://peak.telecommunity.com/DevCenter/EasyInstall#creating-a-virtual-python). Anders als beschrieben funktioniert das mit dem Installationspfad aber nicht automatisch (vermutlich wegen dem "irgendwo angegebenen" Pfad). Im Verzeichnis ~/lib/python2.4/site-packages werden .pth-Dateien nicht ausgewertet. Es muss dieses Verzeicnis im $PYTHONPATH angegeben sein.

In ~/.profile:

export PYTHONPATH=~/lib/python2.4/site-packages:$PYTHONPATH

Bei jeder Installation im virtuellen Python muss jetzt auch noch das Präfix angegeben werden:

$ ~/bin/python ez_setup.py --prefix=~

bzw.

$ ~/bin/easy_setup --prefix=~ ZopeSkel


Mit dem Befehl

$ ./bin/instance fg

soll der Server automatisch im Debug-Modus gestartet werden. Das ist bei mir aber nicht der Fall. Beim Buildout oder In der buildout.cfg muss explixit der Modus angegeben werden, was dann in die zope.cfg übernommen wird.

Möglicher Weise liegt es daran, dass parts/instance/bin/runzope statt parts/instance/bin/zopectl ausgefürt wird (http://www.nabble.com/Foreground,-but-not-debug.-t2287152.html).

10.5 Leopard (Ergänzungen)

Python 2.4 muss mit MacPorts installiert werden. Leopard bringt nur 2.5 mit. Die Variante "puredarwin" verhindert die Erstellung eines Frameworks (s. Beschreibung Tiger).

sudo port install python24 +puredarwin

Alle weiteren Python-Pakete müssen dann auch mit der Variante "puredarwin" installiert werden.

Mit dem Paket "py-setuptools" wird auch gleich das Skript "easy_install" installiert.

Dann noch "py-pil" und "py-elementtree"...

sudo easy_install ZopeSkel

Und am Ende doch noch ein virtuelles Python in ~/bin/ installiert, um den komplizierten Pfad /opt/local/bin/python2.4 zu vereinfachen und vielleicht doch mal nur hier etwas zu installieren.